Daten­schutz­er­klä­rung

Inhalt­lich verantwortlich:

Gabrie­le Rost

Fried­hof­stra­ße 5

95339 Neu­en­markt

Steu­er-ID: DE282290709

Daten­schutz­er­klä­rung:

Soweit nach­ste­hend kei­ne ande­ren Anga­ben gemacht wer­den, ist die Bereit­stel­lung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten weder gesetz­lich oder ver­trag­lich vor­ge­schrie­ben, noch für einen Ver­trags­ab­schluss erfor­der­lich. Sie sind zur Bereit­stel­lung der Daten nicht ver­pflich­tet. Eine Nicht­be­reit­stel­lung hat kei­ne Fol­gen. Dies gilt nur soweit bei den nach­fol­gen­den Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­gen kei­ne ander­wei­ti­ge Anga­be gemacht wird.
„Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten“ sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Per­son beziehen.

Ser­ver-Log­files
Sie kön­nen unse­re Web­sei­ten besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Es wer­den bei jedem Zugriff auf unse­re Web­site Nut­zungs­da­ten durch Ihren Inter­net­brow­ser über­mit­telt und in Pro­to­koll­da­ten (Ser­ver-Log­files) gespei­chert. Zu die­sen gespei­cher­ten Daten gehö­ren z.B. Name der auf­ge­ru­fe­nen Sei­te, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge und der anfra­gen­de Pro­vi­der. Die­se Daten die­nen aus­schließ­lich der Gewähr­leis­tung eines stö­rungs­frei­en Betriebs unse­rer Web­site und zur Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bo­tes. Eine Zuord­nung die­ser Daten zu einer bestimm­ten Per­son ist nicht möglich.

Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung bei Nut­zung des Kontaktformulars
Bei der Nut­zung des Kon­takt­for­mu­lars erhe­ben wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten (Name, E‑Mail-Adres­se, Nach­rich­ten­text) nur in dem von Ihnen zur Ver­fü­gung gestell­ten Umfang. Die Daten­ver­ar­bei­tung dient dem Zweck der Kon­takt­auf­nah­me. Mit Absen­den Ihrer Nach­richt wil­li­gen Sie in die Ver­ar­bei­tung der über­mit­tel­ten Daten ein. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit durch Mit­tei­lung an uns wider­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung berührt wird. Ihre E‑Mail-Adres­se nut­zen wir nur zur Bear­bei­tung Ihrer Anfra­ge. Ihre Daten wer­den anschlie­ßend gelöscht, sofern Sie der wei­ter­ge­hen­den Ver­ar­bei­tung und Nut­zung nicht zuge­stimmt haben.

Ver­wen­dung von Goog­le reCAPTCHA
Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site den Dienst reCAP­T­CHA der Goog­le Inc. (1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Goog­le“). Die Abfra­ge dient dem Zweck der Unter­schei­dung, ob die Ein­ga­be durch einen Men­schen oder durch auto­ma­ti­sier­te, maschi­nel­le Ver­ar­bei­tung erfolgt. Die Abfra­ge schließt den Ver­sand der IP-Adres­se und ggf. wei­te­rer von Goog­le für den Dienst reCAP­T­CHA benö­tig­ter Daten an Goog­le ein. Zu die­sem Zweck wird Ihre Ein­ga­be an Goog­le über­mit­telt und dort wei­ter ver­wen­det. Ihre IP-Adres­se wird von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung die­ses Diens­tes aus­zu­wer­ten. Die im Rah­men von reCap­t­cha von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Ihre Daten wer­den dabei gege­be­nen­falls auch in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lun­gen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on, das „Pri­va­cy Shield“, vor­han­den. Goog­le nimmt am „Pri­va­cy Shield“ teil und hat sich den Vor­ga­ben unter­wor­fen. Mit Betä­ti­gen der Abfra­ge wil­li­gen Sie in die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Ein­wil­li­gung. Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen, ohne dass die Recht­mä­ßig­keit der auf­grund der Ein­wil­li­gung bis zum Wider­ruf erfolg­ten Ver­ar­bei­tung berührt wird.
Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Goog­le reCAP­T­CHA sowie die dazu­ge­hö­ri­ge Daten­schutz­er­klä­rung fin­den Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Nut­zung von Goog­le Analytics
Wir ver­wen­den auf unse­rer Web­site den Web­ana­ly­se­dienst Goog­le Ana­ly­tics der Goog­le Inc. (1600 Amphi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Goog­le“). Die Daten­ver­ar­bei­tung dient dem Zweck der Ana­ly­se die­ser Web­site und ihrer Besu­cher. Dazu wird Goog­le im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site die gewon­ne­nen Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re, mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusammengeführt.
Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det Coo­kies, die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch die Coo­kies erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Auf die­ser Web­site ist die IP-Anony­mi­sie­rung akti­viert. Dadurch wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Ihre Daten wer­den gege­be­nen­falls in die USA über­mit­telt. Für Daten­über­mitt­lun­gen in die USA ist ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vor­han­den. Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tig­ten Inter­es­se an der bedarfs­ge­rech­ten und ziel­ge­rich­te­ten Gestal­tung der Web­site. Sie haben das Recht aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit gegen die­se auf Art. 6 (1) f DSGVO beru­hen­de Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zu widersprechen.
Sie kön­nen dazu die Spei­che­rung der Coo­kies durch die Aus­wahl ent­spre­chen­der tech­ni­scher Ein­stel­lun­gen Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen des Wei­te­ren die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug-in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Um die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics gerä­te­über­grei­fend zu ver­hin­dern kön­nen Sie einen Opt-Out-Coo­kie set­zen. Opt-Out-Coo­kies ver­hin­dern die zukünf­ti­ge Erfas­sung Ihrer Daten beim Besuch die­ser Web­site. Sie müs­sen das Opt-Out auf allen genutz­ten Sys­te­men und Gerä­ten durch­füh­ren, damit dies umfas­send wirkt. Wenn Sie hier kli­cken, wird das Opt-Out-Coo­kie gesetzt: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren.
Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz fin­den Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Coo­kies
Unse­re Web­site ver­wen­det Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die im Inter­net­brow­ser bzw. vom Inter­net­brow­ser auf dem Com­pu­ter­sys­tem eines Nut­zers gespei­chert wer­den. Ruft ein Nut­zer eine Web­site auf, so kann ein Coo­kie auf dem Betriebs­sys­tem des Nut­zers gespei­chert wer­den. Die­ser Coo­kie ent­hält eine cha­rak­te­ris­ti­sche Zei­chen­fol­ge, die eine ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­zie­rung des Brow­sers beim erneu­ten Auf­ru­fen der Web­site ermög­licht. Wir set­zen Coo­kies zu dem Zweck ein, unser Ange­bot nut­zer­freund­li­cher, effek­ti­ver und siche­rer zu machen. Des Wei­te­ren ermög­li­chen Coo­kies unse­ren Sys­te­men, Ihren Brow­ser auch nach einem Sei­ten­wech­sel zu erken­nen und Ihnen Ser­vices anzu­bie­ten. Eini­ge Funk­tio­nen unse­rer Inter­net­sei­te kön­nen ohne den Ein­satz von Coo­kies nicht ange­bo­ten wer­den. Für die­se ist es erfor­der­lich, dass der Brow­ser auch nach einem Sei­ten­wech­sel wie­der­erkannt wird.

Die Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berech­tig­ten Inter­es­se an den oben genann­ten Zwecken.
Die auf die­se Wei­se von Ihnen erho­be­nen Daten wer­den durch tech­ni­sche Vor­keh­run­gen pseud­ony­mi­siert. Eine Zuord­nung der Daten zu Ihrer Per­son ist daher nicht mehr mög­lich. Die Daten wer­den nicht gemein­sam mit sons­ti­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen gespeichert.
Sie haben das Recht aus Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, jeder­zeit die­ser auf Art. 6 (1) f DSGVO beru­hen­den Ver­ar­bei­tung Sie betref­fen­der per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zu widersprechen.
Coo­kies wer­den auf Ihrem Rech­ner gespei­chert. Daher haben Sie die vol­le Kon­trol­le über die Ver­wen­dung von Coo­kies. Durch die Aus­wahl ent­spre­chen­der tech­ni­scher Ein­stel­lun­gen in Ihrem Inter­net­brow­ser kön­nen Sie die Spei­che­rung der Coo­kies und Über­mitt­lung der ent­hal­te­nen Daten ver­hin­dern. Bereits gespei­cher­te Coo­kies kön­nen jeder­zeit gelöscht wer­den. Wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie dann gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen können.
Unter den nach­ste­hen­den Links kön­nen Sie sich infor­mie­ren, wie Sie die Coo­kies bei den wich­tigs­ten Brow­sern ver­wal­ten (u.a. auch deak­ti­vie­ren) können:
Chro­me Brow­ser: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Inter­net Explo­rer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozil­la Fire­fox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safa­ri: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Dau­er der Speicherung

Die Daten wer­den unter Berück­sich­ti­gung gesetz­li­cher Auf­be­wah­rungs­fris­ten gespei­chert und dann nach Frist­ab­lauf gelöscht, sofern Sie der wei­ter­ge­hen­den Ver­ar­bei­tung und Nut­zung nicht zuge­stimmt haben.
Rech­te der betrof­fe­nen Person
Ihnen ste­hen bei Vor­lie­gen der gesetz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen fol­gen­de Rech­te nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Aus­kunft, auf Berich­ti­gung, auf Löschung, auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung, auf Datenübertragbarkeit.
Außer­dem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Wider­spruchs­recht gegen die Ver­ar­bei­tun­gen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beru­hen, sowie gegen die Ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke von Direktwerbung.

Kon­tak­tie­ren Sie mich auf Wunsch. Die Kon­takt­da­ten fin­den Sie im Impressum.

Beschwer­de­recht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht recht­mä­ßig erfolgt.

Coo­kies und Mel­dun­gen zu Zugriffszahlen

Ich set­ze „Ses­si­on-Coo­kies“ der VG Wort, Mün­chen, zur Mes­sung von Zugrif­fen auf Tex­te ein, um die Kopier­wahr­schein­lich­keit zu erfas­sen. Ses­si­on-Coo­kies sind klei­ne Infor­ma­ti­ons­ein­hei­ten, die ein Anbie­ter im Arbeits­spei­cher des Com­pu­ters des Besu­chers spei­chert. In einem Ses­si­on-Coo­kie wird eine zufäl­lig erzeug­te ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer abge­legt, eine soge­nann­te Ses­si­on-ID. Außer­dem ent­hält ein Coo­kie die Anga­be über sei­ne Her­kunft und die Spei­cher­frist. Ses­si­on-Coo­kies kön­nen kei­ne ande­ren Daten spei­chern. Die­se Mes­sun­gen wer­den von der INFOn­line GmbH nach dem Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Mess­ver­fah­ren (SZM) durch­ge­führt. Sie hel­fen dabei, die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te zur Ver­gü­tung von gesetz­li­chen Ansprü­chen von Autoren und Ver­la­gen zu ermit­teln. Ich erfas­se kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Cookies.

Vie­le unse­rer Sei­ten sind mit Java­Script-Auf­ru­fen ver­se­hen, über die wir die Zugrif­fe an die Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft Wort (VG Wort) mel­den. Wir ermög­li­chen damit, dass unse­re Autoren an den Aus­schüt­tun­gen der VG Wort par­ti­zi­pie­ren, die die gesetz­li­che Ver­gü­tung für die Nut­zun­gen urhe­ber­recht­lich geschütz­ter Wer­ke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nut­zung unse­rer Ange­bo­te ist auch ohne Coo­kies mög­lich. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie benach­rich­tigt, sobald Coo­kies gesen­det werden.

 

WG WORT Coo­kies und Mel­dun­gen zu Zugriffszahlen

Wir set­zen „Ses­si­on-Coo­kies“ der VG Wort, Mün­chen, zur Mes­sung von Zugrif­fen auf Tex­ten ein, um die Kopier­wahr­schein­lich­keit zu erfas­sen. Ses­si­on-Coo­kies sind klei­ne Infor­ma­ti­ons­ein­hei­ten, die ein Anbie­ter im Arbeits­spei­cher des Com­pu­ters des Besu­chers spei­chert. In einem Ses­si­on-Coo­kie wird eine zufäl­lig erzeug­te ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer abge­legt, eine soge­nann­te Ses­si­on-ID. Außer­dem ent­hält ein Coo­kie die Anga­be über sei­ne Her­kunft und die Spei­cher­frist. Ses­si­on-Coo­kies kön­nen kei­ne ande­ren Daten spei­chern. Die­se Mes­sun­gen wer­den von der Kan­t­ar Deutsch­land GmbH nach dem Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Mess­ver­fah­ren (SZM) durch­ge­führt. Sie hel­fen dabei, die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te zur Ver­gü­tung von gesetz­li­chen Ansprü­chen von Autoren und Ver­la­gen zu ermit­teln. Wir erfas­sen kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Cookies.

Vie­le unse­rer Sei­ten sind mit Java­Script-Auf­ru­fen ver­se­hen, über die wir die Zugrif­fe an die Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft Wort (VG Wort) mel­den. [BIT­TE ÜBER­PRÜ­FEN, ob dies bei Ihnen der Fall ist!] Wir ermög­li­chen damit, dass unse­re Autoren an den Aus­schüt­tun­gen der VG Wort par­ti­zi­pie­ren, die die gesetz­li­che Ver­gü­tung für die Nut­zun­gen urhe­ber­recht­lich geschütz­ter Wer­ke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nut­zung unse­rer Ange­bo­te ist auch ohne Coo­kies mög­lich. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie benach­rich­tigt, sobald Coo­kies gesen­det werden.
Daten­schutz­er­klä­rung zur Nut­zung des Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Messverfahrens

Unse­re Web­site und unser mobi­les Web­an­ge­bot nut­zen das „Ska­lier­ba­re Zen­tra­le Mess­ver­fah­ren“ (SZM) der Kan­t­ar Deutsch­land GmbH für die Ermitt­lung sta­tis­ti­scher Kenn­wer­te zur Ermitt­lung der Kopier­wahr­schein­lich­keit von Texten.

Dabei wer­den anony­me Mess­wer­te erho­ben. Die Zugriffs­zah­len­mes­sung ver­wen­det zur Wie­der­erken­nung von Com­pu­ter­sys­te­men alter­na­tiv ein Ses­si­on-Coo­kie oder eine Signa­tur, die aus ver­schie­de­nen auto­ma­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen Ihres Brow­sers erstellt wird. IP-Adres­sen wer­den nur in anony­mi­sier­ter Form verarbeitet.

Das Ver­fah­ren wur­de unter der Beach­tung des Daten­schut­zes ent­wi­ckelt. Ein­zi­ges Ziel des Ver­fah­rens ist es, die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te zu ermitteln.

Zu kei­nem Zeit­punkt wer­den ein­zel­ne Nut­zer iden­ti­fi­ziert. Ihre Iden­ti­tät bleibt immer geschützt. Sie erhal­ten über das Sys­tem kei­ne Werbung.

Kon­tak­tie­ren Sie mich bit­te, bevor Sie mich abmahnen!

Soll­te die­ses Infor­ma­ti­ons­por­tal unwis­sent­lich zum Bei­spiel Inhal­te ein­zel­ner Sei­ten oder unwis­sent­lich frem­de Rech­te Drit­ter bzw. gesetz­li­che Bestim­mun­gen ver­let­zen oder ander­wei­tig in irgend­ei­ner Form wett­be­werbs­recht­li­che Pro­ble­me erzeu­gen, so bit­te ich um eine ange­mes­se­ne, aus­rei­chend erläu­tern­de und schnel­le Nach­richt ohne Kos­ten­no­te. Dazu beru­fe ich mich auf § 8 Abs. 4 UWG. Ich wer­de nach Ihrer Mit­tei­lung gege­be­nen­falls umge­hend ent­spre­chen­de Ände­run­gen vor­neh­men. So erspa­ren wir uns beid­sei­tig wei­te­re Unannehmlichkeiten.

Schal­ten Sie den­noch einen Anwalt ein, wür­de dies einen Ver­stoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Ver­fol­gung sach­frem­der Zie­le als beherr­schen­des Motiv der Ver­fah­rens­ein­lei­tung, ins­be­son­de­re einer Kos­ten­er­zie­lungs­ab­sicht als eigent­li­che Trieb­fe­der sowie einen Ver­stoß gegen die Scha­dens­min­de­rungs­pflicht darstellen.

Eine Kos­ten­no­te einer anwalt­li­chen Abmah­nung ohne vor­her­ge­hen­den Kon­takt wird daher im Sin­ne der Scha­dens­min­de­rungs­pflicht als unbe­grün­det zurückgewiesen.

Es besteht kei­ne Haf­tung für die Ver­ein­bar­keit der Inhal­te die­ser Sei­ten mit den recht­li­chen Bestim­mun­gen außer­halb der Bun­des­re­pu­blik Deutschland.