Wie ent­steht ein Fossil?

fossilisierung

Laut offi­zi­el­ler Ver­si­on dau­ert es vie­le tau­sen­de oder gar Mil­lio­nen von Jah­ren, bis ein Kör­per zum Fos­sil wird. Las­se mich dir nun von Giro­la­mo Sega­to erzäh­len. Er war ein Ein­zel­gän­ger, aber ein geist­rei­cher und talen­tier­ter Stu­dent, der Kar­to­graf und Natur­for­scher wur­de. 1818 betei­lig­te er sich an einer Expe­di­ti­on nach Ägyp­ten. Wäh­rend die­ses Auf­ent­halts betrat Sega­to die Gro­ße Pyra­mi­de und kam drei Tage spä­ter als ver­än­der­ter Mensch her­aus: Denn nun war er von Mumi­en besessen.

fossilien1823 kehr­te er nach Ita­li­en zurück, ließ sich in Flo­renz nie­der und ent­wi­ckel­te die Tech­nik der Mine­ra­li­sie­rung mensch­li­cher Über­res­te. Zu sei­nen Wer­ken gehört eine Plat­te aus mensch­li­chen fos­si­len Über­res­ten. Bald ver­brei­te­te sich, dass Sega­to ägyp­ti­sche Magie erlernt habe.

Von der Gesell­schaft sei­ner Zeit wur­de er ange­fein­det, kurio­ser­wei­se aber vom dama­li­gen Papst Gre­gor XVI. ver­tei­digt. Schließ­lich muss­te er vor sei­nem Tod alle sei­ne Auf­zeich­nun­gen ver­nich­ten, nach­dem der Groß­her­zog der Tos­ka­na, dem er einen Tisch aus ver­stei­ner­tem Fleisch ange­bo­ten hat­te, sei­ne For­schun­gen nicht finan­zie­ren wollte.

Wie genau er die­se erstaun­li­chen Fos­si­li­en her­stell­te, ist bis heu­te völ­lig rät­sel­haft. Angeb­lich woll­te er auf sei­nem Ster­be­bett sei­nem Freund Pel­le­gri­ni (Spitz­na­me Pel­le­gro) sein Geheim­nis ent­hül­len. Aber er starb völ­lig uner­war­tet im Alter von nur 44 Jah­ren und nahm sämt­li­che Geheim­nis­se mit ins Grab.

Auf fossiliensei­nem Grab­stein ste­hen die Wor­te: “Hier ver­rot­tet Giro­la­mo Sega­to, der ganz und gar ver­stei­nert wäre, hät­te er sei­ne Geheim­nis­se nicht mit ins Grab genom­men. Er war die Herr­lich­keit des mensch­li­chen Wis­sens und ein glor­reich elen­der Mann.

Vie­le der höcht erstaun­li­chen Fos­si­li­en, die Sega­to her­stell­te, kannst du im Flo­renz Depart­ment of Ana­to­my Muse­um besichtigen.

Bild­quel­le

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!