Ame­ri­ka: Nichts ist, wie es scheint

amerika

Nach unse­rer gege­be­nen his­to­ri­schen Erzäh­lung wur­de Ame­ri­ka, die “Neue Welt”, 1492 von Kolum­bus ent­deckt. Daher müss­te es doch dort an der gro­ßen Archi­tek­tur der alten Welt feh­len! Nach dem, was uns allen durch das Indok­tri­nie­rungs­sys­tem bei­gebracht wur­de, gehen unse­re ältes­ten Gebäu­de bes­ten­falls nur ein paar hun­dert Jah­re zurück.

Was tol­le Län­de­rei­en oder Schlös­ser usw. angeht, die gibt es ein­fach nicht auf die­ser Sei­te des Teichs, so sagt man uns. Aber hier in den guten alten USA haben wir eini­ge unse­rer größ­ten archi­tek­to­ni­schen Anstren­gun­gen unter­nom­men, was sonst? Irre Gefäng­nis­se!!! Die Betrü­ger, die die­se fal­sche Geschich­te und die Wie­der­ver­wen­dung unse­rer alten Welt­ge­bäu­de erschu­fen, waren ziem­lich cle­ver mit ihrer Wahl, das, was mir als Schlös­ser oder Fes­tun­gen erscheint, in Gefäng­nis­se zu ver­wan­deln, weil es auf den ers­ten Blick Sinn zu machen scheint!

Die Tür­me wür­den logi­scher­wei­se zu einem Gefäng­nis pas­sen. Denn sie bie­ten den Wachen Aus­sichts­punk­te mit gerin­gem Auf­wand Erst wenn man sich die­se gran­dio­sen Struk­tu­ren wirk­lich anschaut und anfängt Din­ge zu bemer­ken, die für das Gefäng­nis-Nar­ra­tiv kei­nen Sinn machen, bricht das gan­ze zusammen!

Sieh dir die­ses ame­ri­ka­ni­sche “Gefäng­nis” genau an. Kannst du den Aspekt die­ser Kon­struk­tio­nen erken­nen, der abso­lut (zumin­dest mei­ner beschei­de­nen Mei­nung nach) ohne den gerings­ten Zwei­fel beweist, dass die­se nicht in den 1800er Jah­ren her­ge­stellt wur­de?, Gebäu­de wie die­se wur­den nicht als Gefäng­nis­se gebaut, son­dern eher als Befes­ti­gungs­an­la­gen in einer viel weit ent­fern­te­ren Vergangenheit!

Igno­rie­re die Updates zu den Tür­men, da die­se ein­deu­tig zu einem spä­te­ren Zeit­punkt hin­zu­ge­fügt wur­den. Igno­rie­re auch das ziem­lich schlich­te Erschei­nungs­bild die­ses spe­zi­el­len “Gefäng­nis­ses”! Die­ses leicht erkenn­ba­re Schloss beweist, dass es nicht mit der Absicht kon­zi­piert wur­de, Men­schen fest­zu­hal­ten, son­dern viel bes­ser dazu geeig­net war, Men­schen drau­ßen zu halten!

Es stammt von einem Volk aus einer viel älte­ren Zeit! War­um soll­te auch ein Gefäng­nis gebaut wer­den, um es Mit­te des 1800er-Jah­ren gegen Ein­dring­lin­ge von außen zu ver­tei­di­gen? Ursprüng­lich war es kein Gefäng­nis! Aber die Räu­ber­ba­ro­ne nutz­ten Gebäu­de wie die­ses als Irren­an­stal­ten. Sie scheu­ten kei­ne Kos­ten, wenn es um die Unter­brin­gung der “Ver­rück­ten” ging.

Mehr dazu und vie­le ande­re The­men gibt´s in mei­nem neu­en Buch!

Bild­quel­le

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

error: Content is protected !!