Eso­te­rik: Vorsicht !!

esoterik

Es gibt eine fal­sche Spi­ri­tua­li­tät auf die­sem Pla­ne­ten, die die spi­ri­tu­el­len Gemein­schaf­ten infil­triert hat. Zu vie­le klam­mer­ten sich an die­se “Eso­te­rik” und wur­den pas­siv: Genau, wie es beab­sich­tigt war.

Es sind fein­stoff­li­che Wesen­hei­ten, die nicht nur dich, mich und uns alle, son­dern den gan­zen Pla­ne­ten kon­trol­lie­ren. Sie sind meis­ter­haf­te Spie­ler, die uns seit Urzei­ten in ihrem Sinn mani­pu­lie­ren. Im Übri­gen schrei­be ich bereits in mei­nen Büchern von ihnen, ihren irdi­schen Hand­lan­gern und deren Machen­schaf­ten. Auf die jet­zi­ge Zeit haben sie sich gründ­lich vorbereitet!

Unter ihren Die­nern sind vie­le spi­ri­tu­el­le Leh­rer, die fal­sche Hoff­nun­gen in dir wecken. Und wenn du es wagst, einem sol­chen Guru zu wider­spre­chen, wird er mit Aggres­si­on reagie­ren. Denn natür­lich sollst du dich ihm und sei­ner Weis­heit unterwerfen!

Die­se Gedan­ken­kon­trol­le siehst du heu­te vor allem im Zuge der Corona-“Pandemie”. Dabei die­nen die Mas­ken nur dazu, uns den Sauer­stoff zu ent­zie­hen und unser Immun­sys­tem zu schwächen !!

Es gibt aber auch ein viel­fach erprob­tes Mit­tel, die­ser Kon­trol­le zu ent­kom­men: Dei­ne Neu­gier! Denn sie bewahrt dich davor, dei­ne Macht an Ande­re abzu­ge­ben. Las­se dir nie­mals vor­schrei­ben, was du glau­ben sollst! Höre bei neu­en Infos immer in dich hinein:

  • Wie fühlt es sich an?
  • Bekommst du Angst?
  • Fühlst du dich wütend oder erschöpft?

Viel­leicht wird der eine oder ande­re Leh­rer sei­ner­seits kon­trol­liert, ohne es selbst zu wis­sen. Er erzählt dir schö­ne Sachen, die sich vor­der­grün­dig wirk­lich gut anhören.

Eso­te­rik: Manch­mal ein Minenfeld

Bereits vor Urzei­ten began­nen die heim­li­chen Herr­scher, maß­ge­ben­de Orga­ni­sa­tio­nen zu unter­wan­dern. Es sind jene anschei­nend “spi­ri­tu­el­len” Gemein­schaf­ten, die aber fal­sche Göt­ter ver­eh­ren. Es ist die Dun­kel­heit, die dir erzählt, sie wäre das Licht und die gött­li­che Weis­heit. Aber über­le­ge mal: Muss dir ein Löwe erzäh­len, dass er ein Löwe ist ?? (Dies ist neben­bei ein Zitat aus einem Wei­te­ren mei­ner Bücher.)

Aber kei­ne Sor­ge: Du erkennst die­se Falsch­heit ganz ein­fach. Denn sie erzählt dir immer das­sel­be. Näm­lich, dass alles gut ist wie es ist, und dass es nicht nötig ist zu kämp­fen. Damit schaf­fen sie eine Pas­si­vi­tät, die es erst ermög­licht, dass der per­fi­de Plan aufgeht:

  • Ja, las­se dich gegen Coro­na impfen
  • Ja, las­se dir Chips einpflanzen
  • Ja, auf der Welt gibt es viel zu vie­le Men­schen, und sie müs­sen dezi­miert werden
  • Ja, Kon­trol­le ist wich­tig, um die Kri­mi­na­li­tät zu bekämpfen
  • Ja, glau­be der ReGIE­Rung, sie meint es nur gut mit dir

Bit­te mache nicht den Feh­ler auf einen ima­gi­nä­ren Auf­stieg zu war­ten. Wir leben hier in die­ser phy­si­schen Welt, die immer phy­sisch blei­ben wird. Es wird kein Event aus höhe­ren Sphä­ren geben, das dich ret­ten wird. Ret­ten kann näm­lich nur jeder sich selber.

Momen­tan ste­cken wir mit­ten im Drit­ten Welt­krieg, der anders als die bis­he­ri­gen Krie­ge nicht mehr mit phy­si­schen Waf­fen, son­dern sehr sub­til geführt wird. Es sind die ste­ti­gen Angrif­fe auf dein Bewusst­sein, die dich mür­be machen und dich von jeder Wahr­heit  ablen­ken sollen.

Dem leis­ten die Gurus von heu­te Vor­schub, indem sie dich an irgend­wel­che Ali­ens glau­ben las­sen, die bald am Him­mel erschei­nen und uns alle ret­ten wer­den. Und viel­leicht geschieht das wirk­lich! Denn die Tech­nik, um 3D-Erschei­nun­gen in den Him­mel zu pro­ji­zie­ren, gibt es schließ­lich schon längst.

Und glau­be bit­te nicht alles, was du online vor die Augen bekommst. Denn natür­lich ist auch das Inter­net wie jedes ande­re Medi­um zen­siert. Hin­ter­fra­ge bit­te alles in die­sem Infor­ma­ti­ons­krieg. Und erin­ne­re dich immer wie­der dar­an, dass dein inners­tes Wesen eigent­lich nichts ist als Infor­ma­ti­on (= Licht). Denn wenn du das weißt, kann dir nichts und nie­mand mehr Angst machen.

Es ist schließ­lich nur 1 %, das über uns, die rest­li­chen 99 % herrscht. Das kann die­se Min­der­heit aber nur so lan­ge tun, wie wir unse­re Macht abge­ben. Hilf doch lie­ber mit eine ande­re Zeit­li­nie zu erschaf­fen, in der wir wie­der in unse­re ursprüng­li­che Macht gekom­men sind …

esoterik

Zumin­dest ich bin ziem­lich stolz und sehr glück­lich einen spi­ri­tu­el­len Bera­ter zu haben, der neben­bei auch seit Jahr­zehn­ten mein bes­ter Freund ist.

Er ist so beschei­den, dass er mei­ne Ver­eh­rung über­haupt nicht will. Nein, er erin­nert mich immer wie­der dar­an, dass man es doch immer sel­ber ist, dem die­se Ver­eh­rung zusteht. Viel­leicht ist das einer der Grün­de für die Lie­be, die ich für ihn emp­fin­de. Denn wie wuss­te schon Goe­the, der deut­sche Dich­ter­fürst: “Man lernt nur von dem, den man liebt.”

Aus die­sem WUN­DER­ba­ren Song (etwas umfor­mu­liert): “Er kam zu mir
vor jedem aller­ers­ten Ton, als das Zeit­glas uner­schöpf­lich schien. Er hat gel(i)ebt, in jedem Sturm mit mir gekämpft. Nie etwas ver­langt, nur gege­ben und geschenkt. Hat mir gezeigt, was wirk­lich wich­tig ist. Hat ein Lächeln gezau­bert mit sei­nem stil­len Blick. Ohne jedes Wort, doch voll von Lie­be und Leben. Hat so viel von sich an mich gege­ben …

Bild­quel­le

Ein Gedanke zu „Eso­te­rik: Vorsicht !!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.