Raus aus dem Alltag und staunen!

raus aus dem alltag

Raus aus dem Alltag – was soll das bringen? Jeder von uns hat so seine Routinen, seine Gewohnheiten, über die wir kaum noch nachdenken. Sie machen uns den Alltag leichter, denn das Leben fährt sozusagen mit Autopilot. Aber irgendwann kommt der Augenblick, in dem du dir bewusst wirst, wie überaus langweilig doch alles geworden ist.

Ein Tag ist wie der Andere und summiert sich zu immer gleichen Wochen, Monaten, Jahren. Aber das kann doch nicht das Leben sein! Spätestens, wenn dir das bewusst wird, ist der Zeitpunkt für ein Raus aus dem Alltag gekommen.

Vielleicht bist du jemand, der an ein Leben nach dem Tod glaubt. Wie wäre es aber stattdessen, an ein Leben VOR dem Tod zu glauben und es endlich zu realisieren? Dafür musst du nicht unbedingt in ferne Länder reisen, denn es ist vor allem eine Sache des Bewusstseins.

Nimm dir für den Anfang vielleicht vor, die eine oder andere Routine einfach nicht mehr zu befolgen. Ersetze sie aber nicht mit einer neuen Routine, sondern versuche einmal, ohne deinen Autopiloten auszukommen.

Unterstützung bei Raus aus dem Alltag

Sobald du deine Tage mit anderen Dingen verbringst, wird sich nach und nach eine völlig neue Welt für dich öffnen. Und vorbei ist es mit der Langeweile, denn es gibt noch so viel zu entdecken! Außerdem beugst du so einem Burnout und schweren Depressionen vor.

Oh wer weiß, vielleicht entdeckst du sogar neue Interessen oder ein schönes Hobby. Dabei ist es egal, ob du etwas sammelst, Musik machst, schreibst oder etwas völlig Anderes tust. Hauptsache ist die Freude, die du dabei empfindest.

Raus aus dem Alltag mit Musik

Wenn du einen Account bei Facebook hast, solltest du dich eine Zeitlang von all den kritischen Gruppen fern halten. Das heißt nicht, dass du den Kopf in den Sand steckst. Erlaube dir einfach eine Auszeit vom Getriebe der Welt.

Außerdem gibt es Musik von wunderbaren Künstlern. Sie funktioniert wie eine Zeitmaschine, die dich sofort in deine Jugend versetzt. Oder sie hilft dir, dich einmal selbst zu reflektieren. Diese Songs erinnern dich daran, was wirklich wichtig ist im Leben – und wer oder was du bist.

Einer der herausragenden Interpreten unserer Zeit ist der Spiritual Rapper SEOM*. Der Name ist hier tatsächlich Programm:

  • S-ensitivität
  • E-nergie
  • O-rientierung
  • M-ut

Ich genieße seine geniale Wortmagie und Musik seit etlichen Jahren jeden Tag. Und dabei hatte ich bis dato mit einem Genre wie Rap oder Hip Hop überhaupt nichts zu tun. Ja, das passiert eben, wenn man sich ein „Raus aus dem Alltag“ einmal erlaubt …

Das könnte dich auch interessieren:

kognitive dissonanz

 

 

 

 

 

Bildquelle

Ein Gedanke zu „Raus aus dem Alltag und staunen!“

Kommentare sind geschlossen.