Die Schöpfung des Menschen

schöpfung

Wie ging die Schöpfung von allem weiter? Diese Form, die wir so gut kennen gelernt haben, unsere Arme, Beine, unser Rumpf, unser Kopf usw., ist das Ergebnis genetischer Experimente und Forschungen, die etwa 900 Millionen Jahre dauerten. Die meisten tierischen Lebensformen auf diesem Planeten sind als Nebeneffekt dieser Forschung entstanden.

Leben existiert in vielen Formen – vieles davon würdest du niemals als solches erkennen. Es gibt Lebensformen auf Kohlenstoffbasis, Lebensformen auf Silikonbasis und sogar Lebensformen auf Lithiumbasis. Alles Leben beginnt im einfachsten aller Zustände.

Es klingt verrückt, aber sogar Wasserstoff hat einen Bewusstseinsgrad. Die Plejadier haben herausgefunden, dass sie das Bewusstsein eines Wasserstoffatoms oder eines schwereren metallischen Elements nehmen und die atomare Struktur mutieren können, um so verschiedene Lebensformen zu erschaffen.

Schöpfung oder Zufall?

Alle Lebensformen haben die Tendenz, sich zu organisieren und zu verfeinern. Auf diese Weise erweitert sich das Bewusstsein. Unsere Wissenschaftler hingegen haben keine Ahnung, wie sie die Mutationen und Veränderungen in lebenden Organismen erklären sollen. Als sich das Leben von der ersten Dichte bis hinauf zum Mineral- und Pflanzenstadium zu entwickeln, wurde das Mineral- und Pflanzenstadium verfeinert. Dies ist das Stadium der Tiere.

Die fortschreitende Schöpfung ermöglichte es den Seelen höherer Dichte, sich in Fleisch und Blut zu inkarnieren. Die menschliche Spezies erhielt durch das tierische Bewusstsein territoriale und räuberische Züge, die ihr diese Inkarnation ermöglichte. Aber die Spitzenform ist unsere humanoide Form.

Schöpfung und Bewusstsein

Diese humanoide Form, in der wir uns befinden, war ursprünglich dafür gedacht, sieben verschiedene Dimensionen gleichzeitig zu erfahren. Sie hatte die Fähigkeit, zu sitzen, zu stehen, zu gehen, zu springen, zu fliegen und sich von einem Ort zum anderen zu teleportieren. Dieser Körper, den wir damals bewohnten, hatte die Fähigkeit, durchscheinend und flüssig zu werden. Oder er konnte so fest sein, wie wir ihn jetzt erleben. Wir waren quasi-physische Wesen.

Unser ursprünglicher Körper wurde speziell dafür entworfen, mit den Gravitationsfeldern und elektromagnetischen Feldern sich entwickelnder Planeten zu arbeiten. Wir konnten unsere Dichte nach Belieben von der 1. bis zur 7. ändern. Erkennst du, wie sehr man uns seit den letzten Jahrhunderten verarscht hat?

Während der 900 Millionen Jahre des Experimentierens gab es viele seltsame und exotische Lebensformen, die auf diesem Planeten wandelten. Die Dinosaurier waren eine dieser Lebensformen, die ein Nebenprodukt dieser Forschung waren. Du kennst sicher das Land Pan (Pangäa), und zu dieser Zeit wurde viel experimentiert.

Wir alle haben von der Lebensform Pegasus gehört. Dieses Experiment resultierte in der Kreuzung zwischen einem Menschen und einem Pferd, einem Menschen und einem Engel. Es gab viele seltsame und bizarre Lebensformen, die aus diesen abtrünnigen genetischen Experimenten und Interspezies-Zuchtversuchen hervorgingen. In meinen Büchern kannst du mehr über sie lesen.

Auch interessant:

entstehung

 

 

 

 

 

Gastbeitrag von Dr. Gustav Lindemann, Schwingungsmediziner und ehemaliger NASA-Mitarbeiter

Bildquelle

Ein Gedanke zu „Die Schöpfung des Menschen“

Kommentare sind geschlossen.